digitales MarketingKundenTechnikVirtuelle Assistenz

Wie deine Zusammenarbeit mit mir aussehen wird

Rosa Hintergrund mit einer Blume und der Schrift: Wie die Zusammenarbeit mit mir aussehen wird.

Überlegst du dir, ob diese Zusammenarbeit etwas für dich ist? Oder möchtest zuerst wissen, was dich erwartet? Bist dir noch unschlüssig, wie viel Budget du dafür aufbringen möchtest. Deshalb zeige ich dir anhand von einzelnen Punkten, was dich in der Zusammenarbeit mit mir erwartet.  

12 Gründe für eine Zusammenarbeit 

#1: Kostenloses Kennenlernen 

Du bekommst zuerst ein kostenloses Kennenlerngespräch, welches 30 – 45 Minuten dauert. Das wirst du von anderen VAs auch kennen. Dabei deklariere ich es als virtueller Milchkaffee. Ich habe bereits ein paar Fragen vorbereitet, sodass wir gleich loslegen können. Dabei kannst du dir selbst die Fragen beantworten: Passen wir zusammen? Wer ist Joy? Ist es das, was ich mir vorstelle? Gerne kannst du mir danach weitere Fragen stellen.  

#2: Begleichung des offenen Betrags 

Ich werde dir eine Rechnung mit dem entsprechenden Betrag zukommen lassen. Diese solltest du innerhalb von 10 Tagen überweisen. Später werde ich diesen Bereich automatisieren, um mehr Zeit für dich und die Dienstleistung an dich, zu haben. (Den Wert habe ich dazu geschrieben, da ich weiß, dass andere Personen ein Zahlungsziel von 3 Tagen haben. Du hast mehr Zeit, dein Geld auf deiner Bank für dich arbeiten zu lassen). 

#3: Willkommenspaket 

Du erhältst ein Willkommenspaket von mir. In dem Paket stehen Informationen zu Erwartungshaltungen, Logistik und den nächsten Schritten. Über das Willkommenspaket erhältst du einen eigenen Ordner in meiner Cloud oder auf meinem Kanban App, auf dem wir beide Zugriff haben und du deine Materialien hochladen kannst.  

#4: Kundencenter 

Dieser befindet sich noch im Aufbau. Sobald dieser fertig ist, steht es den Neukunden zur Verfügung. Da ich einige Fragen im Video beantworte, kannst du dir alle Videos in Ruhe anschauen. Wöchentlich schalte ich dir ein Menüpunkt frei, sodass du nicht alle Informationen sofort verarbeiten muss. Der Kundenbereich steht bis eine Woche nach unserer Zusammenarbeit für dich zur Verfügung.  

#5: App 

Über den Kundenbereich kommst du an den Fragekatalog als App. Du hast eine Woche dafür Zeit, mir diese Fragen zu beantworten. Dort frage ich, je nach Paketbuchung, verschiedene Teile deines Business ab. Sobald alle Fragen beantwortet wurden, wird es ein kurzes Briefinggespräch geben, indem alle offenen Fragen geklärt werden.  

#6: Briefing 

Sobald du den Fragekatalog ausgefüllt hast, kannst du dir einen Termin für ein Briefing buchen. Dort gehen wir alle offenen Fragen durch. Sollte dir im Nachhinein eine Kleinigkeit einfallen, dass ich in den Fragekatalog aufnehmen muss, kannst du es im Gespräch erwähnen.  

#7: Verschiedene Screencast

Ich habe verschiedene Screencast erstellt, um Fragen zu beantworten. In dieser Zeit wirst du, wie bei einem Online-Kurs, viele Sachen über Screencast lernen. In der Zwischenzeit werde ich die Dienstleistung erbringen.  

#8: Workbooks

Du bekommst viele Screencasts auch als Workbooks. Du hast so die Möglichkeit nachzuschauen, wie das eine oder andere funktioniert hat. Alle Materialien stehen im Kundenbereich als Download zur Verfügung.  

#9: Korrekturschleife 

Nachdem ich die Dienstleistung erbracht habe, hast du eine Woche Zeit, dir alles in Ruhe anzuschauen. Schreibe dir alle Korrekturwünsche auf ein Blatt Papier und überreiche mir diese beim Korrekturgespräch nach einer Woche. Danach solltest du mir 1-2 Wochen Zeit geben, um die Korrekturen abzuarbeiten.  

#10: Übergabe aller Materialien 

Nachdem alles erledigt ist, übergebe ich dir alle Materialien, die du für die Weiterverarbeitung benötigst. Diese werden im Ordner meiner Cloud oder in der Kanban App für dich zur Verfügung stehen. Keine Sorge! Du erhältst von mir eine Benachrichtigung.  

#11: Unbegrenzter E-Mail-Support 

Du hast zwischendurch Fragen? Kein Problem, schreib mir eine Mail und ich werde diese schnellstmöglich beantworten. 

#12: App 

Du hast alle Materialien? Super! Ich würde bitte dich um ein Feedback bitten, dabei werde ich drei Fragen stellen, die ich mit deiner Einverständniserklärung, Online-Stellen werde. Plus zwei Zusatzfragen. Wie du siehst, ist der Feedbackkatalog klein.  

Wie geht es danach weiter?  

Solltest du weitere Arbeiten haben, die ich dir nicht abnehmen kann, wirst du von mir eine Liste an VAs bekommen, die besondere Spezialisierung haben. Einige von Ihnen wirst du für hilfreich erachten. Damit musst du dich nicht mehr auf die Suche nach einer neuen VA machen.  

Dir hat meine Dienstleistung gefallen und du möchtest mehr? Wie wäre es mit einer meinen anderen Produkten. Gerne kannst du hierfür unter digitales Marketing oder Technik nachschauen und mich kontaktieren. Der Prozess beginnt von Neuem.  

Weitere Vorteile:  

Wie du siehst, bekommst du viel mehr als die reine Dienstleistung. Du bekommst einen kleinen Online-Kurs, den Kundenbereich, diverse Apps, Workbooks, Checklisten und weitere Materialien. Durch meine Festpreise hast du dein Budget im Blick. Es ist kein grobes Abschätzen der Zeit nötig. Das Risiko bist du los, dass die VA länger braucht als angeben. Denn wenn ich länger als die errechnete Zeit benötige, dann ist das mein Risiko. Der Preis bleibt für dich gleich.  

Du hast Arbeit abzugeben im digitalen Marketing? Wie wäre es mit einem virtuellen Milchkaffee? Dieser ist kostenlos (siehe Punkt 1). Such dir gleich einen Termin heraus.