KundenVirtuelle Assistenz

3 Dinge, die du als Selbstständiger während der Krisenzeit tun kannst.

Tulpen, Notizbloecke, ein Stift und ein Smartphone liegen auf dem Tisch. Links ist das Logo von fJ Media und rechts steht der Text: 3 Dinge, die du als Selbstständiger während der Krisenzeit tun kannst.

Welche 3 Dinge, die du als Selbstständiger während der Krisenzeit tun kannst, lernst du heute. Aktuell befinden wir uns in einer ernsten Lage. Angst ist geschnürt. Kulturveranstaltungen werden verschoben. Bars und Clubs (sind noch) geschlossen. Für uns Selbstständige ist das eine harte Zeit. Laufende Aufträge werden gestrichen, akquirierte Aufträge aufgelöst. Und wir kämpfen um unser Überleben. Ich weiß, wie du dich fühlst. Auch in Krisenzeiten geben uns eine Chance. Aufgaben, die wir erledigen wollten, können wir jetzt angehen. Heute teile ich dir 3 Aufgaben mit, die du während Krisenzeiten erledigen kannst.

Eine Zeitschrift mit Brille und Tasse liegen auf dem Tisch. Links ist das Logo von fJ Media als Selbstständiger zu sehen.

Aufgeschobene To-dos erledigen.

To-dos, die für dich nicht dringend aber wichtig oder nicht wichtig und nicht dringend sind und die du öfters aufgeschoben hast, können jetzt von dir abgearbeitet werden. So kannst du dafür sorgen, dass du später eine kleinere oder leere To-do-Liste hast. Denn sobald die Wirtschaft neu angekurbelt wird, wirst du dann keine Zeit mehr haben. Alternativ engagierst du eine VA

Bearbeite Aufgaben, die eine minimalen Priorität haben

Wir alle haben mindestens 3 Aufgaben, die er oder sie aufschiebt, weil diese eine minimale Priorität haben. Wenn bei dir die Auftragslage zurückgeht, erledige diese Aufgaben zuerst, um Platz in deiner Liste zu schaffen. 

Jahr vorplanen

Einige Termine wurden müssen umgeplant werden. Schau dir deine Termine an. An der einen oder anderen Stelle kannst du umplanen.   

Zeit

Plane deine Kongresse für den Herbst und dafür geringen Urlaub, damit du finanziell gut aufgestellt bist. Oder du ziehst deinen Urlaub vor und wirst später mehr arbeiten, um den Verlust auszugleichen? Ein Tipp: In diesem Video erklärt Lilli Koiser, wie du deine Jahresplanung gestalten kannst.

Ein Kalendertag, der rot eingekreist ist. Links ist das Logo mit einer Schrift von fJ Media als Selbstständiger zu sehen.

Prioritäten

Was hat in deinem Unternehmen hohe Priorität und was nicht? Plane ebenfalls deine Prioritäten. Zuerst Geld verdienen oder Netzwerken? Auch darüber kannst du dir in deiner Organisation Gedanken machen. 

 

Ressourcen

Hast du dir Gedanken darüber gemacht, welche Ressourcen dir zur Verfügung stehen und welche du noch benötigst? Ressourcen könnten deine Zeit, digitale sowie physikalische Produkte sein. Es könnte auch dein Wissen sein. Egal um welche Ressource es sich hierbei handelt, plane diese auf mit ein.

Eine Hand die auf ein virtuellen Button drückt. Links ist das Logo mit einer Schrift von fJ Media als Selbstständiger.

Selbstständigkeit digitalisieren

Viele Prozesse können digitalisiert und automatisiert werden. Wenn deine Auftragslage rückgängig ist, schau nach, welche Prozesse du optimieren kannst. Wenn die Auftragslage erneut steigt, wirst du keine Zeit haben deine Prozesse zu digitalisieren und automatisieren. Eine Möglichkeit ist, deine Selbstständigkeit zu digitalisieren. Eine andere Möglichkeit wäre ein Contentplan und -produktion. 

Wie du siehst, gibt es eine Menge Möglichkeit. Welche Möglichkeiten fallen dir ein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.